Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method YLSY_PermalinkRedirect::execute() should not be called statically in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/plugin.php on line 339

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php:520) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/feed-rss2-comments.php on line 8
Kommentare zu: Ist der Eintrag in einen Webkatalog sinnvoll? http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/ Suchmaschinenoptimierung / Internetmarketing Weblog Sun, 19 Nov 2017 10:21:57 +0000 http://wordpress.org/?v=2.7.1 hourly 1 Von: Webprinzessin http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/comment-page-1/#comment-76604 Webprinzessin Fri, 29 May 2009 21:38:25 +0000 http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/#comment-76604 Backlinkpflichtige Webkataloge sind per se schon Quatsch: Das soll man dem anderen Webseiten Betreiber nicht nur den Content vollmachen und dann noch für seine Links sorgen? Ist wie eine Flache Wein in die Kneipe bringen, dem Wirt geben und danach zum vollen Preis kaufen ... auf sowas kann man leicht verzichten - backlinkpflichtige Kataloge sind nicht nützlich. Nützliche Kataloge können die alten, großen wie DMOZ sein. Insgesamt helfen ein paar hundert Kataloge gerade beim frischen indexieren einer neuen Domain, power geben die nicht mehr ... sondern ziehen eher welche ab, wenn man so dumm war, nur BL-Pflichtige zu nehmen. Backlinkpflichtige Webkataloge sind per se schon Quatsch: Das soll man dem anderen Webseiten Betreiber nicht nur den Content vollmachen und dann noch für seine Links sorgen? Ist wie eine Flache Wein in die Kneipe bringen, dem Wirt geben und danach zum vollen Preis kaufen … auf sowas kann man leicht verzichten - backlinkpflichtige Kataloge sind nicht nützlich. Nützliche Kataloge können die alten, großen wie DMOZ sein. Insgesamt helfen ein paar hundert Kataloge gerade beim frischen indexieren einer neuen Domain, power geben die nicht mehr … sondern ziehen eher welche ab, wenn man so dumm war, nur BL-Pflichtige zu nehmen.

]]>
Von: Tom http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/comment-page-1/#comment-76594 Tom Fri, 29 May 2009 13:56:08 +0000 http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/#comment-76594 @Alfred Wie soll denn ein Webkatalog genügend Power bekommen, die er weitervererben kann, wenn nicht durch Backlinks. Aus Sicht der Betreiber kann ich das schon verstehen. Dumm nur, dass reziproke Verlinkung sofort auffällt (wie das dann bewertet wird, weiss nur Google). Ich trage mich daher auch nicht in backlinkpflichtige Kataloge ein. @Alfred
Wie soll denn ein Webkatalog genügend Power bekommen, die er weitervererben kann, wenn nicht durch Backlinks. Aus Sicht der Betreiber kann ich das schon verstehen. Dumm nur, dass reziproke Verlinkung sofort auffällt (wie das dann bewertet wird, weiss nur Google). Ich trage mich daher auch nicht in backlinkpflichtige Kataloge ein.

]]>
Von: Alfred http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/comment-page-1/#comment-76525 Alfred Wed, 27 May 2009 09:46:56 +0000 http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/#comment-76525 "Die kostenlosen Webkataloge sind eine nette Sache, jedoch mache ich mir hier meistens nicht die Arbeit eine Webseite einzutragen. Denn diese werden meist nur nebenbei betreut und eine Aufnahme ist nicht gewiss und meistens extrem langwierig." Ausnahmen bestätigen die Regel: Ich konzentriere mich voll auf mein Firmenverzeichnis und habe nicht wie andere Webmaster 10 oder sogar 20 Projekte laufen um die ich mich kümmern muß. Das Freischalten erfolgt in der Regel innerhalb von 24Std. Webkataloge mit Backlinkpflicht finde ich persönlich unverschämt. Dafür das ich mir die Arbeit mit dem Eintrag mache, werde ich noch verpflichtet einen meist PR technisch gesehenen höherwertigen Backlink zu setzen als ich bekomme. Mich ärgert es ein bisschen das diese Kataloge eine höhere PR Anzeige besitzen als gleichwertige backlinkfreie Kataloge. “Die kostenlosen Webkataloge sind eine nette Sache, jedoch mache ich mir hier meistens nicht die Arbeit eine Webseite einzutragen. Denn diese werden meist nur nebenbei betreut und eine Aufnahme ist nicht gewiss und meistens extrem langwierig.”

Ausnahmen bestätigen die Regel: Ich konzentriere mich voll auf mein Firmenverzeichnis und habe nicht wie andere Webmaster 10 oder sogar 20 Projekte laufen um die ich mich kümmern muß. Das Freischalten erfolgt in der Regel innerhalb von 24Std. Webkataloge mit Backlinkpflicht finde ich persönlich unverschämt. Dafür das ich mir die Arbeit mit dem Eintrag mache, werde ich noch verpflichtet einen meist PR technisch gesehenen höherwertigen Backlink zu setzen als ich bekomme. Mich ärgert es ein bisschen das diese Kataloge eine höhere PR Anzeige besitzen als gleichwertige backlinkfreie Kataloge.

]]>
Von: Christian http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/comment-page-1/#comment-75748 Christian Sun, 03 May 2009 12:11:50 +0000 http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/#comment-75748 Warum Du alle kostenlosen Webkataloge auf eine Stufe stellst weiss ich nicht. Die meisten Betreiber betreuen ihre Verzeichnisse genauso gut wie die Betreiber der kostenpflichtigen Webkataloge. Von meiner Warte aus betrachtet hast Du einen wichtigen Punkt ausgelassen. Themenrelevanz. Dabei geht es nicht mal darum, ob es sinnvoll ist oder nicht, aber die schiere Existenz scheint es mit Wert, diese Art von Webkatalogen zu erwähnen und auf die Möglichkeit eines weiteren Kriteriums einzugehen. Übrigens, bei Deinem Blog fehlt mir die Kommentar-abonnieren-funktion. ;) Warum Du alle kostenlosen Webkataloge auf eine Stufe stellst weiss ich nicht. Die meisten Betreiber betreuen ihre Verzeichnisse genauso gut wie die Betreiber der kostenpflichtigen Webkataloge.

Von meiner Warte aus betrachtet hast Du einen wichtigen Punkt ausgelassen. Themenrelevanz. Dabei geht es nicht mal darum, ob es sinnvoll ist oder nicht, aber die schiere Existenz scheint es mit Wert, diese Art von Webkatalogen zu erwähnen und auf die Möglichkeit eines weiteren Kriteriums einzugehen.

Übrigens, bei Deinem Blog fehlt mir die Kommentar-abonnieren-funktion. ;)

]]>
Von: Christian http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/comment-page-1/#comment-61526 Christian Thu, 12 Mar 2009 14:26:20 +0000 http://www.trendmile.com/Blog/optimierung/ist-der-eintrag-in-einen-webkatalog-sinnvoll/#comment-61526 servus "es gibt keine schlechten Links, nur nutzlose". Getreu diesem Grundsatz sollte man den Eintrag in Verzeichnisse auch aufbauen. Primär nur Eintragen, wenn das Verzeichnis gepflegt ist und die ebenfalls eingetragenen Seiten von guter Qualität sind. Denn hier greifen die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber besonders! 1. Themenrelevanz 2. Saubere Linkstruktur 3. Keine Links gegen Geld sondern Geld für Aufwand 3. Gute Nachbarschaft = Nur in Verzeichnisse eintragen, die nicht jeden Schrott freischalten. Gruss Christian servus
“es gibt keine schlechten Links, nur nutzlose”. Getreu diesem Grundsatz sollte man den Eintrag in Verzeichnisse auch aufbauen. Primär nur Eintragen, wenn das Verzeichnis gepflegt ist und die ebenfalls eingetragenen Seiten von guter Qualität sind. Denn hier greifen die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber besonders!
1. Themenrelevanz
2. Saubere Linkstruktur
3. Keine Links gegen Geld sondern Geld für Aufwand
3. Gute Nachbarschaft = Nur in Verzeichnisse eintragen, die nicht jeden Schrott freischalten.

Gruss
Christian

]]>