Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method YLSY_PermalinkRedirect::execute() should not be called statically in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-includes/plugin.php on line 339

Strict Standards: Non-static method YLSY_PermalinkRedirect::is_skip() should not be called statically in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-content/plugins/ylsy_permalink_redirect.php on line 42

Strict Standards: Non-static method YLSY_PermalinkRedirect::guess_permalink() should not be called statically in /www/htdocs/w0063689/trendmile-com/Blog/wp-content/plugins/ylsy_permalink_redirect.php on line 45
SEO Blog » WordPress
 

Archiv für das Tag 'WordPress'

Jun 05 2009

Profile Image of Alexandra
Alexandra

Vladimir Simovic: WordPress – Das Praxisbuch

Abgelegt unter Buchbesprechung

Bloggen macht Spaß, Blogs sind für Unternehmen genauso gut geeignet wie für Privatleute, und Bloggen ist einfach in. Gerade WordPress ist eine gut verfügbare, ausgezeichnet dokumentierte und problemlos erhältliche Software, die auch dem Laien und Einsteiger kaum Steine auf dem Weg zum Blogger-Glück in den Weg legt.

WordPress PraxisbuchWenn nach der ersten Woche aber schon ein bisschen Euphorie verflogen ist, weil man mit dem Theme nicht zurechtkommt oder weil man einfach nicht weiß wie man eine neue Seite erstellen kann, dann freut man sich über ein bisschen Hilfe. Die kann man sich nun im Internet suchen, vielleicht sogar noch in unüberschaubaren fremdsprachigen Foren, oder man belästigt Freunde damit, die sich mit der Materie besser auskennen – manche Menschen haben ihre Ratschläge aber am liebsten schwarz auf weiß, sprich: als Buch.

In diesen Fällen empfehle ich WordPress – Das Praxisbuch von Vladimir Simovic und Thordis Bonfranchi-Simovic. Echte WordPress-Anfänger wissen es noch nicht, aber Simovic, im Internet als Perun bekannt,  ist einer der besten deutschen WordPress-Kenner, wenn nicht der deutsche WordPress-Profi überhaupt. Dieses Profi-Wissen ist auf jeder Seite des Buches, das er zusammen mit seiner Frau verfasst hat, zu spüren.

In dem Buch geht zwar auch, aber nicht hauptsächlich um die ersten Schritte mit WordPress. Es dreht sich vielmehr um die Phase danach, in der man das Blog ändern und an die eigenen Wünsche anpassen will.

Das Buch ist umfassend und ausgezeichnet strukturiert, und besonders viel Platz wird den Themes eingeräumt. Das ist sinnvoll, da die Themes wohl das sind, was die meisten WordPresser am ausgiebigsten ändern wollen. Die Erklärungen sind klar und deutlich, und von Fachchinesisch gibt es weit und breit keine Spur.

Einige Themes liefert die dem Buch beigeklebte CD gleich mit, natürlich komplett mit einem Screenshot, der die Auswahl erleichtert. Auf der CD findet man auch verschiedene Plugins wie den Google Sitemap Generator oder den Spam-Blocker Akismet dazu noch Firefox, FileZilla und den Editor PSPad.

Ebenfalls auf der CD ist WordPress – allerdings in der Version 2.6. Damit kommen wir zu einem der Probleme des Buches: Es ist in mancher Hinsicht ein bisschen überholt. Freilich gibt es von einer WP-Version zur nächsten keine so umwälzenden Änderungen, dass das Buch damit unverwendbar würde. Gerade bei den Bildern zu den verschiedenen Punkten kann es aber durchaus verstörend sein, wenn der Admin-Bereich bei einem selbst komplett anders aussieht als im Buch.

Kommt man über die anfängliche leichte Verwirrung in solchen Fällen hinweg, kann man aber auch die neueren WP-Versionen nach Herzenslust tunen, aufmotzen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Vor allem die Möglichkeiten von Feeds und die Verknüpfung mit allen möglichen Angeboten der Social Media, der Netzwerke und der Social Bookmarks werden ausführlich behandelt – und zwar in dem Kapitel mit der schönen Überschrift “Pimp my WordPress”.

Der einzig wirkliche Kritikpunkt an dem Buch: Das Inhaltsverzeichnis ist sehr schlecht. Die meisten Einträge sind unter Überpunkten aufgeführt, die zwar durchaus sinnvoll sind – aber unter den Überbegriffen würde man eben nicht nachsehen. Vielleicht suche aber auch nur ich nach Begriffen wie “Seite anlegen” unter S. Tatsächlich ist es aber unter A zu finden: Admin-Bereich, Unterpunkt Seiten erstellen …

Alles in allem ist das Buch aber eine echte Hilfe für alle WordPress-Blogger ab dem oberen Anfängerlevel, und trotz des einen oder anderen Kritikpunktes rundum zu empfehlen.

WordPress – Das Praxisbuch von Vladimir Simovic und Thordis Bonfranchi-Simovic ist erschienen bei mitp und kostet €29,95.
Auf der Verlagsseite zum Buch gibt es unter anderem eine Leseprobe, Stichwortverzeichnis und Shop: WordPress - Das Praxisbuch

4 Kommentare